Das Siebengebirge – der Inbegriff der Rheinromantik

Starten Sie von uns aus auf Entdeckungstour: Wunderschöne Ausflugsziele bieten Ihnen die urwüchsige Landschaft des Siebengebirges mit seinen idyllischen Hügeln, Wäldern und Burgen. Das dicht bewaldete Siebengebirge steht bereits seit 1836 unter Naturschutz und ist somit eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands. Auf über 200 km ausgeschilderten Wanderwegen, mit unzähligen Ausblicken ins Rheinland und auf die bewaldeten Vulkankuppen, lässt sich erleben, weshalb diese Landschaft zum Inbegriff der Rheinromantik wurde.

Das wohl bekannteste Ausflugsziel ist der Drachenfels mit der Drachenfelsbahn, dem neogotischen Schloss Drachenburg und der Burgruine Drachenburg. Allein der Aufstieg zum „rheinischen Neuschwanstein“ ist ein Erlebnis der Extraklasse: Zu Fuß, per Eselsritt oder mit der ältesten noch aktiven Zahnradbahn Deutschlands. Ein weiteres Highlight ist die 1913 eröffnete Nibelungenhalle mit Wandgemälden aus Wagners „Ring der Nibelungen“. Ergänzende Informationen finden Sie beispielsweise auf der Webseite der Drachenfelsbahn.

Weitere beliebte Ausflugsziele, die Sie allesamt mit kurzen Anfahrtswegen von uns aus erreichen können, sind:

Informationen zu aktuellen Veranstaltungen erhalten Sie auch auf der Website der Tourismus Siebengebirge GmbH